************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- Januar 2017 in Neftenbach ZH, von 9 bis 17 Uhr
- 9. Februar Viiechli nähen in Züberwangen
- März 2017 in Nürensdorf ZH
- April 2017 im Aargau
- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Oktober 2017 Dietikon ( Marie-Therese)
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Viiechli nähen in Züberwangen

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Donnerstag, 6. Oktober 2016

Chindertäschli

Am 5. und 6. November geh ich in Brütten oberhalb Winterthur auf den Märt für Spenden für das Material der Kindersachen. Anfänglich wollte ich die Viiechli, Taschen, Mützchen usw. aus unseren Resten nähen von den Herzkissen. Aber wie es so ist, plötzlich sieht frau überall Kinderstoffe und Jersey's für Mützchen sind sehr teuer, also Sachen verkaufen um die übrigen zu finanzieren. 

Die Produkte gehen an eine Kinderspitex, ein Frauen- und Kindhaus und mehrere Kinderabteilungen in Spitälern. Einige ganz liebe Frauen nähen zu Hause die Dinge und am 25. Oktober treffen wir uns in Effretikon und ich darf alles mitnehmen. 

Falls jemand auch etwas beitragen möchte, herzlich gern, einfach per Mail melden, ich hab genug Vorschläge parat :-) Hier sind meine ersten Kindertäschli zu sehen, aus ganz witzigem Büsistoff und farbig gefüttert. 

Vielen lieben Dank und herzliche Grüsse, Kathrin 




Mittwoch, 5. Oktober 2016

für viele Viiechli und Chäppli

In einer Nähgruppe auf Facebook hatte jemand Stoffresten abzugeben und ich hab von unserem neuen Zweig "Viiechli" erzählt...... und jetzt stehen 3 pumpenvolle Schachteln hier :-) 
Freu mich total und öffne sie in aller Ruhe und Gelassenheit, also ca. 1 pro Woche...grins.... 

ganz lieben Dank liebe Julia für deine Schickung, herzlich, Kathrin 


Dienstag, 4. Oktober 2016

Lieferungen der letzten Wochen

Ins Unispital Basel 26 grosse Herzkissen geschickt, das Bild zeigt das wunderbar gefüllte Regal, die Frauen dürfen sich eines aussuchen 




Ins Spital Stephanshorn in St. Gallen 68 Herzkissen gebracht und eine Spendenzusage bekommen von der neuen Chefin, hipphipp 



an eine Kinderspitex eine bunte Mischung geschickt aus Viiechli, Kissen und Herzli, sie haben sich sehr gefreut
ganz herzlichen Dank allen Tierlimami's für die süssen Teilchen 






Montag, 3. Oktober 2016

aus der letzten Zeit

Ihr lieben Blog-LeserInnen, 
leider werdet ihr immer weniger, pro Tag sind es manchmal noch 10, 15 Besucher, aber heute zeig ich euch gern einmal einige Beiträge der letzten Zeit. 
Wie schon erzählt ist es halt bei Facebook sehr unkompliziert, schnell und wirkungsvoll etwas einzustellen. 
Hilfe kommt innert Stunden zustande, z.B. letzthin....hihi..... 60 !! kg Stopfi vom Aargau zu mir in Thurgau zu chauffieren :-) 

Also genug Werbung gemacht, jetzt bitteschön hier Bilder und Texte für euch 



Nähtag in Gachnang: 

Letzten Dienstag mit 2 tollen Frauenvereinen, Gachnang und Islikon von 9 bis 17 Uhr inkl. feinem Mittagessen. 
Das ist mein Auto am Abend, kein Mäuschen hat mehr Platz, die 35 kg Stopfi mussten sogar in einer fremden Scheune zwischengelagert werden.....grins...... 

122 neue Herzkissen.... ganz wunderbar wars 




Monika hat noch ein Armbändeli gekauft von der Spendenaktion, 
ich bin soooo dankbar



unsere neue stopfi:-) 
nicht sehr handlich die verpackungsgrösse 
aber die sehr nette firma Härdi hat mir ein angebot gemacht und das ist toll fürs portmonnee, bin sehr dankbar :-) 
merssi tuusig liebi monika fürs hole und bringe, da passt chuum eini i öises auto glaubi :-)


und Monika hat nach dem abholen geschrieben: 
Ok- ich gebs zu...habe die Menge etwas unterschätzt..aber hej! Was nicht passt wir passend gemacht !!


Kinderviiechli nähen 

ein frauenverein im bündnerland hat sich anerboten, viiechli zu nähen, ich freu mich sehr darüber. 
eine kiste voller stopfi und ein gutschein vom schweden macht ihnen die arbeit süsser, stoffe hat das halbe dorf angeschleppt wie ich hörte..... eifach immer widder wunderbar



Einladung zum Viiechli-Kafi 

Herzliche Einladung zum Kafi im phantastischen Stoffladen Kunt und Bunt, günstig gelegen in Effretikon. Ich freue mich sehr, eure Viiechli/Kissen/Mützli/Büechli für den Märt am 5. und 6. November anzunehmen. 
25. Oktober 2016 von 14 bis 16 Uhr werd ich dasein und euch knuddeln 


Beitrag einer Patientin: 
Ich habe meine Brustkrebsdiagnose im 2014 erhalten. Mein Weg wurde eine Weile von OP, Chemo und Bestrahlung bestimmt. Neben der hervorragenden Betreuung von allen die mich begleitet haben, wurde ich mit einem tollen Geschenk von euch überrascht. Das Herzkissen war mir ein treuer Begleiter und dient mir heute noch jeden Tag. Für mich ist es ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken
 💐 Liebe Grüsse



mein endlich erstes Viiechli, der Protogiraff  
kann in Serie gehen :-) 



Herzliche Einladung an Märt in Brütten oberhalb Winterthur
am 5. und 6. November
mit den Viiechlis für Kinder bzw. zum Spendensammeln für die Kinderstoffe
die Tierli, Kissen, Pixihüllen usw. schenken wir an versch. Institutionen
ursprünglich hab ich es gedacht um die vielen Stoffresten von der Herzen aufzubrauchen, aber man weiss was jetzt kommt gell......grins....... es gibt sooo schöne Kinderstoffe und bereits hab ich mehrere Päckli voll Jerseystücke bekommen für Mützli 





soviel für hüüt, mit herzliche und dankbare Grüess, Kathrin 

Mittwoch, 10. August 2016

wunderschöne Idee

Regelmässig bekomme ich Bestellungen von jemandem, der einer erkrankten Frau aus ihrer Umgebung ein Herzkissen mit auf den schwierigen Weg geben möchte. 

Letzte Woche kam dieses wunderbare Foto, die Bestellerin hat das Herz zusammen mit lieben Zeilen wunderschön verpackt und vor dem Eintritt ihrer Nachbarin auf die Station des Spitals gebracht, mit der Bitte, es auf ihr Bett im Zimmer zu legen, wenn sie aus dem OP zurückkommt. 
Schön gell..... 

Ganz herzliche und dankbare Grüsse an alle die mir helfen, solche kleinen Zeichen der Solidarität zu setzen unter Frauen, Kathrin